Home
ISC-News
Fußball
Spielplan09/10
Senioren
Alte Herren
Jugend
Damen
ISC-Vereinscup
Archiv
Leichtathletik
Badminton
Breitensport
Vorstand
Sportangebot
Allgemein
Kommunikation
Sponsoren
Links
Isenstedt
Impressum

Zugriffe seit dem 23:02:02:

GOWEBCounter by INLINE  

Geändert am:

29/01/10 19:27 

Optimale Darstellung:
1024x768

C-Juniorinnen

Hier begrüßt Sie die Mädchenmannschaften (C-Juniorinnen / 8 - 14 Jahre) des Isenstedter SC, des VfL Frotheim und des Blau-Weiß Vehlage.

Training: Sommer: Montag 17:30 - 19:00 Uhr  Sportplatz Isenstedt
                  
Trainerin C1: Nele Holzmeyer Tel. 0152-23478949
Trainer C2: Norbert Diller Tel. 0176-51541388

Betreuer C1: Bernd Blotevogel Tel. 0172 -2395682
Betreuer C2: Karsten Pick Tel. 0175-4018569
Betreuer C2: Martina Lamparski Tel. 0151-50457292

Die C-Mädchen bedanke sich bei ihrem Trikotsponsor Alexander Bölk für die tollen Trikots.

unten links: Miriam Pürsten, Diana Sampong, Jenna Müller, Lisa Peper, Joann Smith,
oben links: Bernd Blotevogel, Jana Rullkötter, Merle Engelhardt, Sarah Blotevogel, Amara Durmus,  Fabienne Otto, Carol-Ann Smith, Lena Riechmann,
nicht auf dem Foto Pia Wiegmann.

Torschützen:
 Joann Smith 6 Tore,
Fabienne Otto 5 Tore,
Sophie Hegerding 3 Tore,
Jenna Müller 3 Tore,
Diana Sampong 2 Tore,
Merle Engelhardt 1 Tor,
Sarah Blotevogel 1 Tor,
Miriam Pürsten 1 Tor

23.06.08
Turnier mit 3. Platz abgeschlossen
Leider ist die Saison nicht ganz so gut gelaufen, wie wir es uns gewünscht haben, aber die Mädchen haben reichlich Erfahrung sammeln können.
Zum Ende der Saison haben wir auch noch einige Neuzugänge bekommen. Es sind Sina Roch, Lea Müller, Lea-Marie Steinkamp und Lea Hageböke.
Am 22.06.08 haben wir dann noch an einem Turnier in Stemwede-Wehdem teilgenommen. Nach den Vorrundenspielen gegen Rödinghausen (4:0 gewonnen, Torschützen Joann, Jenna, Diana und ein Eigentor vom Gegner ), gegen Stemwede 2 (1:0 gewonnen, Torschützin Joann) und gegen Bohmte (0:0 unentschieden) waren wir in unserer Gruppe Sieger.
Nun mußten wir gegen den Gruppenzweiten (Tonnenheide) der anderen Gruppe im Halbfinale antreten. Leider haben wir dieses Spiel in der letzten Minute 0:1 verloren.Also spielten wir gegen Stemwede 2 um den 3. Platz. Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0. Nun mußte der Sieg im 9 Meter schießen ermittelt werden. Unsere Mädchen waren sehr aufgeregt, aber sie behielten die Nerven und gewannen 3:2  (Torschützen Sarah, Diana und Miriam). Die Freude war riesengroß und Lena Riechmann nahm eine unfreiwillige Dusche.
Bei der Siegerehrung bekamen wir dann einen Pokal für den 3. Platz und jedes Mädchen bekam noch zusätzlich einen kleinen Pokal mit einer Fußballspielerin. Dieser 3. Platz entschädigt für eine durchwachsene Saison und macht Mut auf die nächste Saison.

19.05.08 Varl - ISC 4:2
Leider haben unsere Mädchen das Spiel in Varl mit 4:2 verloren. Aber immerhin steht nicht, wie bei den anderen Spielen, die 0 auf der ISC-Seite. Es geht aufwärts. Unsere Torschützen waren Joann Smith und Sophie Hegerding.

08.05.08 ISC - Stemwede 4:3
Endlich hat es geklappt!
Am Donnerstag traten bei schönem Wetter die Isenstedter C-Mädchen gegen den TUS Stemwede an.
Nachdem die ersten Spiele verloren wurden, waren sich die Mädchen einig, jetzt müssen wir gewinnen. Aber es fing schon wieder schlecht an und sie lagen 0:1 zurück. Da kam der Ausgleich 1:1 von Fabienne Otto.
Doch die Stemweder wollten sich dies nicht gefallen lassen und kurze Zeit später stand es 1:2. Isenstedt kämpfte und schaffte zur Halbzeit noch das 2:2 durch Joann Smith.
In der zweiten Halbzeit wollten es die Isenstedter wissen. Es fiel das 3:2 duch Sophie Hegerding und endlich einmal gingen sie in Führung. Doch die Stemweder konterten noch  zum 3:3, aber die Isenstedter wußten auch hierdrauf die Antwort zum 4:3 duch Jenna Müller.
Alle waren über den ersten Sieg sehr glücklich und zum Schluss überschütteten die Mädchen den Betreuer Bernd Blotevogel mit Wasser.

C-Mädchen gehen an den Start
Nach dem 2. Fußballcamp und der Aktion „Grundschule + ISC“ im Sommer `07 meldeten sich so viele Mädchen beim Fußball an, dass wir uns entschlossen haben, eine C-Juniorinnen Mannschaft zu bilden.
Als Trainer konnten wir für diese Mannschaft Lena Riechmann und Bernd Blotevogel begeistern.
Schon im September fing dann das erste Training statt.
Am Anfang waren  ca. 20 Mädchen dabei und im Winter `07 wurden dann für 12 Mädchen Spielerpässe beantragt.
Beim ISC-Turnier am 3. Februar nahmen die Mädchen zum ersten Mal an einem Fußballturnier teil. Diese Teilnahme ließ mit einem 4. Platz schon auf mehr hoffen.
Schon einen Tag später nahmen sie an der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften in Dielingen teil. Auch dort belegten sie einen 4. Platz.
Ab dem 03.04.08 beginnt dann die Spielsaison. Wenn wir auch hier den 4. Platz erreichen, dann wären wir mehr als zufrieden.